Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hürth: Anerkennung einer Schwerbehinderung – GdB leicht gemacht

November 28 @ 19:30 - 21:00

- 9,50€
VHS Rhein-Erft

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Jürgen Sauerborn

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Medizinrecht bei Kanzlei für Arbeit, Gesundheit & Soziales
Rechtsanwalt Jürgen Sauerborn ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Medizinrecht und seit vielen Jahren im Medizinischen Sozialrecht bundesweit tätig. Schwerpunkt sind hier Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts und Streitigkeiten um die Anerkennung einer Erwerbsminderungsrente.

Kanzlei für Arbeit, Gesundheit & Soziales
Rechtsanwalt Jürgen Sauerborn
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Medizinrecht
Flach-Fengler-Str. 67-69 | 50389 Wesseling
Tel.: 02236 - 39 47 88 oder - 318 918 0

Details

Datum:
November 28
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
9,50€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

VHS Rhein-Erft
Website:
http://www.vhs-rhein-erft.de

Veranstaltungsort

VHS Hürth-Efferen Ahl Schull
Bachstr. 97 Vortragsraum
Hürth-Efferen, 50354 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
November 28
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
9,50€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

VHS Rhein-Erft
Website:
http://www.vhs-rhein-erft.de

Veranstaltungsort

VHS Hürth-Efferen Ahl Schull
Bachstr. 97 Vortragsraum
Hürth-Efferen, 50354 Deutschland
+ Google Karte